Fluthilfe für die Ahr der Siegburger GGS Hans Alfred Keller - Schule mit vielen kleinen Schritten

Schulleiterin Katharina Sadeghian und Lehrerin Ava Eich der Siegburger GGS Hans Alfred Keller-Schule haben der Grundschule Bad Neuenahr einen Scheck in Höhe von 16.000 € überreicht.

Bereits im Herbst sind die Kinder der Hans Alfred Keller-Schule in Siegburg für den guten Zweck und zugunsten der Grundschule Bad Neuenahr, die von der Flutkatastrophe stark betroffen ist, viele Schritte gelaufen. Den Kontakt zur Schule hatte Ava Eich hergestellt, die bereits im Sommer als Helferin engagiert vor Ort war. Im Vorfeld suchten die Kinder fleißig nach Sponsoren, die durch ihre großzügigen Gaben dazu beigetragen haben, dass eine beträchtliche Spendensumme in Höhe von 15.822,32 € zusammen kam. Der Förderverein der Hans Alfred Keller-Schule hat diesen Betrag dann auf 16.000€ aufgerundet.

Ursula Bell, die Schulleiterin der Grundschule Bad Neuenahr, ist überwältigt von der Höhe der Spendensumme und freut sich sehr: "Die Kinder lernen zwar schon seit Beginn des Schuljahres in ihrem Schulgebäude, aber an vielen Stellen sind die Spuren sichtbar, die die Flut im Sommer hinterlassen hat." Ursula Bell schaut dennoch motiviert und hoffnungsvoll in die Zukunft: "Die Schule stand wie eine Insel in den Fluten der Ahr..." - und diese Insel gilt es jetzt für die Kinder wieder aufzubauen. Die Spende der Kinder der Hans Alfred Keller-Schule soll dabei unterstützen. Zuvor hatten die Kinder der Siegburger Grundschule bereits Blumenbilder für das Ahrtal gemalt. Sie hofften, mit den bunten Bildern die Menschen im Ahrtal zu erfreuen und ein bisschen Farbe in die Straßen zu bringen. 


Kalender

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Termine

26.05.2022 - Christi Himmelfahrt
27.05.2022 - Beweglicher Ferientag
06.06.2022 - Pfingstmontag