Wir haben uns im Sachunterricht mit dem Thema Hygiene beschäftigt. Am Ende der Unterrichtsreihe haben verschiedene Gruppen Plakate gebastelt. Unsere Lehrerin hat am Anfang der Unterrichtsreihe gesagt, dass das schönste Plakat auf die Homepage gestellt wird. Hier ist unser Ergebnis.

Wir haben im Unterricht auch Experimente gemacht. Von einem Experiment wollen wir euch erzählen. Bei dem Versuch haben wir erforscht unter welchen Bedingungen sich Brot am besten hält. Wir hatten drei verschiedene Brote. Das 1. Brot wurde mit einer Zange aus der Tüte geholt und in eine Plastiktüte gelegt. Das 2. Brot wurde mit sehr dreckigen Händen angefasst und auch in eine Tüte gelegt.

Das 3. Brot wurde mit gewaschenen Händen angefasst und dann auch in eine Tüte gepackt. Wir haben die Brote 11 Tage liegen lassen und sie jeden Tag beobachtet. In unserem Versuchsprotokoll haben wir folgendes eingetragen. Nach 11 Tagen waren alle drei Brote verschimmelt. Das 2. Brot hat als erstes angefangen zu schimmeln, weil es am meisten mit Bakterien in Kontakt gekommen ist. Das 1. Brot war nur an der Stelle verschimmelt, wo die Zange es berührt hat. Durch die Zange sind auch Bakterien an das Brot gekommen.

Das 3. Brot fing als letztes an zu schimmeln, das liegt daran, dass wenn man sich die Hände gründlich wäscht trotzdem noch Bakterien auf der Hand verbleiben, die sich dann auf dem Brot verteilen.

Von Elisa und Maria 3/4b
 

Kalender

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6