Am Donnerstag, dem 30.08.19 war es endlich soweit – für 23 Erstklässler begann ihr erster Schultag in der Hans-Alfred-Keller-Schule Zange. Nachdem die Kinder in einem ökumenischen Gottesdienst in St. Hedwig gesegnet und willkommen geheißen wurden, fand auf dem fröhlich und bunt geschmückten Schulhof eine kleine Einschulungsfeier statt. Zahlreiche Eltern, Großeltern und Paten waren gekommen, um die Erstklässler zu begleiten und an der Feier teilzunehmen. Die 2.Klässler und zukünftigen Paten begannen mit dem Begrüßungslied „Herzlich willkommen“ und luden ihre zukünftigen Mitschüler/innen in die Schule ein.
Anschließend hatten einige Kinder gute Wünsche für die neuen Schüler/innen aufgeschrieben und trugen diese auf Deutsch und auch in anderen Sprachen den Zuhörern vor. Das sorgte für großen Applaus.
In der kleinen Rede der stellvertretenden Schulleiterin Eva Märker wurde festgestellt, dass Pippi Langstrumpf heute eigentlich sehr gut in unsere Schule passen würde – sie ist neugierig, wissbegierig, fleißig, bewegungsfreudig und eine richtig gute Freundin.
Die Zumba –AG beeindruckte mit einem schwungvollen Tanz und dann ging es zusammen mit den Klassenlehrerinnen Frau Kasimir und Frau Rüffer durch einen Spalier der Mitschüler endlich zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum.
Für die Eltern und anderen Gäste gab es nun Kaffee, Kuchen und belegte Brötchen in fröhlicher Runde. Anschließend konnten noch Fotos gemacht werden.
Die Eltern bedankten sich für die gelungene und fröhliche Feier und alle Beteiligten freuen sich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Nächste Termine

18.11.2019 - Elternsprechtage
30.11.2019 - Weihnachtsbaumschmücken, Berliner Platz
07.12.2019 - "Immer schön ordentlich"