Aufgeregt fieberten neun Kinder der Hans Alfred Keller – Schule ihrer Erasmus+-Fahrt nach England entgegen, die im März stattfand. Seit Beginn des Schuljahres arbeiten beide Standorte mit Schulen aus England, Spanien und den Niederlanden zusammen. Das Thema dieses Projektes der Leitaktion 2 heißt „knowing me – knowing you“ und ist bereits das vierte dieser Art der Siegburger Grundschule.

Innerhalb von zwei Schuljahren arbeiten die vier Schulen zusammen und lernen sich, ihre Umgebung, die anderen sowie deren Umgebung näher kennen. Denn nur wer sich selbst kennt und mit sich zufrieden ist, kann auch offen und vorurteilsfrei auf andere zugehen. Ungeachtet ihrer Herkunft, Sprache, Kultur und besonderen Bedürfnisse oder Förderschwerpunkte.

In wöchentlichen Vorbereitungstreffen für die Englandreise mit dem Schwerpunkt lokale Architektur, wurden Steckbriefe und Kunstwerke erstellt sowie englische Texte über lokale Sehenswürdigkeiten wie den Michaelsberg und das Museum sowie kulturelle Erbgüter wie das Töpferhandwerk geübt.

Kurzfristig konnte die gastgebende Schule in Blewbury das Treffen nicht wie gewohnt ausrichten. Anders als sonst, waren die Kinder und Lehrer der Schulen aus den Niederlanden, Spanien und Deutschland gemeinsam in einer Jugendherberge untergebracht. Nationalitätenübergreifend wurden Bücher erstellt, Landschaftsbilder gestaltet sowie eine Schnitzeljagd durchgeführt. Gemeinsam einigten sich die Kinder auf ein Projektlogo und jede Kindergruppe stellte ihre lokalen Sehenswürdigkeiten und Erbgüter auf Englisch vor. Nach einer gemeinsamen Tea-time stellte ein siegburger Schüler fest: „Also der Tee war jetzt nicht so der Burner aber der Scone war super!“

Zurzeit bereitet sich die nächste Reisegruppe vor, die im Mai nach Spanien fliegt. Bei diesem Treffen werden die Kinder wieder wie gewöhnlich zu zweit in Gastfamilien untergebracht. Die Themen dieses Treffens sind Musik und Bräuche. Wieder in wöchentlichen Vorbereitungstreffen erarbeiten die Kinder wichtige Bräuche und Musikstücke/Musiker der Region. Englische Texte über Karneval und Sankt Martin sowie über Engelbert Humperdinck und seine Oper „Hänsel und Gretel“ werden fleißig geübt.

Schulleiterin Katharina Sadeghian und Projektkoordinatorin Miriam Beitzen sind sich einig: „Wieder einmal erleben unsere Schülerinnen und Schüler außerordentliche Projekttreffen: Sie erfahren nicht nur wichtige Informationen über Siegburg und die Umgebung, sie lernen auch, diese auf Englisch zu präsentieren. Das tollste sind aber die internationalen Freundschaften, die geknüpft und anschließend aufrecht erhalten werden.“  

Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Nächste Termine

23.09.2019 - Schulfotograf in der Schule
28.09.2019 - Schulhofaktion
01.10.2019 - Schulpflegschaftssitzung