Expertenwoche Theater und Sprache

Erstmals wurde in der letzten Sommerferienwoche eine „Ferienschule“ für Viertklässler veranstaltet.

Mit dem Buch „Die fürchterlichen Fünf“ von Wolf Erbruch gingen sieben Kinder und eine Theaterpädagogin sprachlich und inhaltlich der Frage nach, was es heißt Freunde zu haben und seine eigenen Stärken zu entdecken. Gemeinsam entwickelten die Kinder auf den Motiven des Buches beruhende Szenen. Die entstandene Geschichte wurde nicht nur den Familien mit großer Spielfreude präsentiert, sondern auch den begeisterten Mitschülern. Ziel der Woche war es, dass Kinder mit und ohne Migrationshintergrund gegenseitig von ihren sprachlich-literarischen Kompetenzen profitierten, diese gekonnt in szenisches Spiel umzusetzen lernten und beim Theaterspiel ihr Selbstvertrauen stärken konnten. Unglaublich viel Spaß hat diese hoch professionelle Arbeit allen gemacht!




Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4