Sponsorenwanderung 2016


In der letzten Woche machten sich alle Kinder und Lehrer des Hauses 1 der Hans Alfred Keller-Schule auf den Weg, um Geld für den guten Zweck zu sammeln.
Im Vorfeld der Wanderung sammelten die Kinder fleißig Sponsoren, die sie pro erwanderten Kilometer unterstützen. Wie in jedem Jahr konnten die Kinder sich für eine Wanderstrecke zwischen 5 und 10 km entscheiden. Das Wetter war auf unser Seite, so dass viele Kinder sich für die längste Strecke entschieden haben. Es war für alle ein gelungener Tag und alle sind gespannt, wie viel Geld wir erwandert haben. In diesem Jahr soll vom Gesamterlös der Kinderhospizdienst in Siegburg und die Initiative "Torus e.V." jeweils mit einer Spende in Höhe von 1000euro bedacht werden. Der Anteil, der in der Schule verbleibt, wird in Pausen- und Bewegungsspiele investiert.

In den nächsten Wochen werden auch die Kinder und Lehrer des Haus 2 noch wandern gehen.