Ob viele kommen werden? Diese bange Frage stellen sich die Einladenden vor jeder Veranstaltung. Und erst recht, wenn es um eine Ausstellung zum Thema "Kultur des Erinnerns" geht.Ist der Tod in unserer Gesellschaft doch eines der größten Tabuthemen. Die Furcht war unbegründet; denn diese zum zweiten Mal durch das Standesamt, unterstützt von einige Sponsoren, initiierte Veranstaltungsreihe entwickelt sich zu einem Publikumsmagneten. Vizebürgermeisterin Dr. Susanne Haase-Mühlbauer hatte sich bereits im Vorfeld mit der Ausstellung beschäftigt. Entsprechend einfühlsam und kenntnisreich führte sie in die Erinnerungskultur ein.

Zum Live-Gesang von Sabine van Baaren begaben sich die Gäste ins Atrium. Den Innenhof hatte ein Siegburger Steinmetzbetrieb zusammen mit einem Friedhofsgärtner mit Arrangements bestückt, denen die "Grabkultur" gar nicht anzusehen ist - so kunstvoll die Steinmonumente und so fröhlich die Bepflanzungen! Mitgewirkt hat ebenso die mediale Heilkünstlerin Andrea Ballhorn, deren bunte Schutzengelbilder die neugierigen Blicke auf sich zogen: "Ich möchte damit Menschen aus ihrer Trauer helfen." Positive Energie, die vom Bild kommt - warum nicht, der Glaube versetzt bekanntlich Berge. Für gewöhnlich tun sich die Älteren mit der Vorstellung der Nichtexistenz schwer, wie aber sehen Kinder und Jugendliche das Thema Tod und Trauer?

Unter nachstehendem Link sind zwei Fotos weiterer Ausstellungsbeiträge zu sehen. Die Schüler der Hans Alfred Keller-Schule gestalteten Erinnerungsköfferchen. Mal abstrakt, mal für eine verunglückte Cousine, für die verstorbene Oma oder auch für den geliebten Hund - rührend und tiefgründig zugleich. Direkt daneben die hölzernen Werke der Gymnasiasten vom Anno. Sie gestalteten nach altbayrischer Art Totenbretter. Ursprünglich waren das Bretter, auf denen man die Toten vor Einführung des Sarges zum Friedhof transportierte. Heute werden derartige Bretter besonders in Ostbayern noch als "Gedenkbrettl" gestaltet. Und in dieser Tradition stehen auch die Kunstwerke der Schüler. Auf einem besonders Farbenfrohen steht: "Die Liebe ist stärker als der Tod."

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Termine

20.08.2019 - Sommerferien
28.08.2019 - Erster Schultag nach den Ferien
29.08.2019 - Einschulung der Schulneulinge Haus 1 und Haus 2