Mama lernt Deutsch
In unserem Einzugsbereich leben sehr viele ausländische Familien, von denen die meisten türkischer Herkunft sind. Ganz besonders die Mütter dieser Familien beherrschen nur selten oder bruchstückhaft die Deutsche Sprache. So entschied sich die Schule in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule, den Sprachkurs "Mama lernt Deutsch" in den Räumlichkeiten der eigenen Offenen Ganztagsschule stattfinden zu lassen. Der Unterricht findet bereits seit vergangenem Jahr statt.
Da die Mütter, wenn sie ihre Kinder begleiten, ohnehin schon im Haus sind, ist es für sie einfacher, den Kurs dort zu besuchen.
Die Mütter lernen durch den Kursbesuch die Pädagoginnen und Pädagogen und die Eltern anderer Kinder kennen. Sie können so neue Kontakte knüpfen und das Gelernte gleich praktisch anwenden. Außerdem nehmen die Kinder bewusst wahr, dass das Erlernen der deutschen Sprache sehr wichtig ist und ihnen ihre Mütter die dafür notwendige Anstrengungsbereitschaft vorleben.
Bei "Mama lernt Deutsch" werden neben dem Sprachunterricht auch andere Themen behandelt: Im Rahmen von Exkursionen und Ausflügen lernen die Kursteilnehmerinnen Einrichtungen des Stadtteils und der Stadt kennen. In den Kursen kommen lebensnahe Themen wie Schule, Erziehung oder Gesundheit zur Sprache. Frauen, die ursprünglich eine andere Schrift erlernt haben, werden in den Kursen in kleinen Schritten in lateinischer Schrift alphabetisiert.

Elterncafé
Ein Elterncafé wurde in Ergänzung und Fortsetzung der Sprachkurse installiert, zu dem regelmäßig alle acht Wochen eingeladen wird. Hier werden die Mütter ermutigt, in vertrauter Runde Fragen zur Schule zu stellen, über individuelle Probleme zu sprechen oder um Einzelfallberatung zu bitten. In dieser vertrauensvollen Atmosphäre können die Schulvertreterinnen dann ebenso auf weitere Unterstützungsinstitutionen verweisen, die häufig gerne in Anspruch genommen werden.

Kalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3